Das Haydn-Haus Eisenstadt

Das Haydn-Haus Eisenstadt  thematisiert Joseph Haydn in seinem privaten Lebensumfeld, geht aber auch auf sein Schaffen und die unterschiedlichen Werkgattungen ein.

Die Authentizität des Schauplatzes zeichnet das Museum in besonderer Weise aus und verpflichtet zu einem sorgsamen Umgang mit dem historischen Vermächtnis, zugleich aber zu einer zeitgemäßen Präsentation von Werk und Leben Joseph Haydns. Jährliche Sonderausstellungen haben das Ziel, die wissenschaftliche Aufarbeitung verschiedener Themen, die die Musikgeschichte des 18. und beginnenden 19. Jahrhunderts vertiefen, voranzutreiben und diese auf höchstem Niveau zu vermitteln.

Sowohl die Restaurierung und Erhaltung des Hauses in Zusammenarbeit mit dem Bundesdenkmalamt als auch die Qualität der Präsentation sind weitere Ziele des Haydn-Hauses Eisenstadt.

Herzlichst,
Dr. Wolfgang Kuzmits
Geschäftsführer Kultur-Service Burgenland